Verein

Der Kynologische Verein Senstal wurde im Jahr 1939 gegründet. VereinsgruppeGemäss Statuten bezweckt der Verein unter anderem die Erziehung und Ausbildung von Hunden auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, sportlich fairer Gesinnung und Beachtung der Prinzipien der Tierschutzgesetzgebung , die Interessenvertretung gegenüber den Behörden , die Förderung freundschaftlicher Beziehungen unter den Mitgliedern und die Pflege der Geselligkeit.

News aus dem Verein

Neuer Übungsbeginn

Ab 11. Mai 2020 sind wieder Trainings und Kurse möglich: Für  Aufbau- und Erziehungskurse sind auch mehr als 5 Leute auf Platz erlaubt, bei kynologischen Übungen ohne Sozialisierungscharakter max. 5 Personen pro Platz - der (grosse Platz) kann unterteilt werden. Die Abstände und alle anderen Empfehlungen des BLV sind einzuhalten. Bitte orientiert euch bei euren Übungsleiter oder Chat-Gruppen.

Erziehungskurs

Der neue Erziehungskurs beginnt im Juni 2020. Die genauen Daten folgen. Bereits Angemeldete werden erneut angefragt, wer noch nicht gemeldet ist, soll sich bitte bei Therese Vifian melden (s. Leiter)

Mobility-Spieltag am 15. März 2020 ist ABGESAGT

Da das Oberamt Freiburg uns gebeten hat den Mobility-Spieltag nicht durchzuführen, findet dieser Anlass leider nicht statt.

Wir hoffen auf euer Verständnis.

Der nächste Anlass nähmlich unser beliebte Plauschparcours findet am 15.8.2020 statt.

 

 

 

KVS Vereinsheft 2019-3

Liebe KVS`ler Schon wieder ist ein (Hündeler-)Jahr zu Ende gegangen. Das 2019 war ereignisreich für uns und wir werden es sicher nicht so schnell vergessen... hier weiterlesen

GV 2020

KVS Generalversammlung GV Traktanden und Anmeldung zum Essen hier klicken.

 

 

Anmelden zum Schlussessen 2019

Vereinsheft 2/2019

Liebi KVS’ler, liebi Häufer Unsere Sommeranlässe, 80-Jahre Jubiläum und Plauschparcours sind bereits vorbei. Trotzdem möchte ich einige Gedanken dazu aufschreiben.... Klick hier